Sie befinden sich:

Wartenberg Oval

Dieser Veranstaltungsplatz der Extraklasse ist ein multifunktionaler Gebäudekomplex. Kernstück ist die 800 qm große elliptische Halle mit variabler Bühne und Regiegalerie. 

Weitere Informationen über das Wartenberg Oval sowie über Veranstaltungen im Wartenberg Oval, erhalten Sie auf der Internetseite www.wartenberg-oval.de

 

Aktuelle Veranstaltungen

für die nachfolgenden Vereinstermine übernimmt die Gemeinde Wartenberg kein Gewähr.

05.05.2016Himmelfahrtswanderung, Männergesangverein Landenhausen
05.05.2016Steinbergfest, Schützenverein Angersbach
08.05.2016Goldene Konfirmation, Ev. Kirchengemeinde Landenhausen
13.05.2016Pfingstturnier, Reit- und Fahrverein Landenhausen
17.05.2016Spiele-Nachmittag bei HIPPOs, Angersbach Aktiv e.V.
 Weitere Veranstaltungen

Aktuelle Neuigkeiten

Sonderabfall-Kleinmengensammlung in der Gemeinde Wartenberg

Die nächste Sonderabfall-Kleinmengensammlung findet in der Gemeinde Wartenberg am Freitag, 07.10.2016 statt.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2016

Gemäß § 193 Abs. 5 des Baugesetzbuches (BauGB) hat der Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich des Vogelsbergkreises zum Stichtag 01.01.2016 neue Bodenrichtwerte ermittelt.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

vgo - Fahrgastinformation - Haltestelle Landenhausen "Feuerwehr" kann nicht angefahren werden

Aufgrund mehrerer Veranstaltungen kann die Haltestelle „Landenhausen Feuerwehr“ vom Bus und ALT der Linien VB-26 und VB-28 ab dem 30.04.2016, 15 Uhr bis zum 06.05.2016, 11 Uhr nicht angefahren werden. Wir bitten Sie auf die Haltestelle „Landenhausen Friedhof“ auszuweichen. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Vogelsberger Vulkan-Express - Die Buslinien mit Radtransport - Saisonstart

Streckenführung über Wartenberg

Vom 1. Mai bis 30. Oktober 2016 bringt Sie der Vogelsberger Vulkan-Express jeden Samstag, Sonn- und Feiertag auch wieder von Wartenberg bequem zu vielen Ausflugszielen der Region.

Folgende Haltestellen in Wartenberg werden angefahren:

-    Landenhausen Ortsmitte (Salzschlirfer Straße)
-    Angersbach Landenhäuser Straße bzw. Rathaus
-    Angersbach Lauterbacher Straße Die neue Broschüre mit allen Vulkan-Fahrplänen und zahlreichen Freizeit- und Tourentipps ist kostenlos im Rathaus erhältlich.

Bitte melden Sie Ihre Fahrt mit dem Vulkan-Express bei der VGO an.

Anmeldeschluss ist freitags bzw. am letzten Werktag vor Feiertagen um 13.00 Uhr:  

VGO Alsfeld, Tel. 06631/96 33-33
VGO Friedberg, Tel. 06031/71 75-0
VGO Gießen, Tel. 0641/9 31 31-0   [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Neuer Mobilfunkmast im OT Landenhausen

Im OT Landenhausen wurde durch die Deutsche Funkturm GmbH eine neue Mobilfunkanlage für die Deutsche Telekom errichtet, welche den OT Landenhausen und die Umgebung mit LTE versorgen wird. Die Systemtechnik wird bis Ende Mai 2016 eingebaut und danach erfolgt die Integration ins Mobilfunknetz, welches bis zu drei Monate dauert. Demnach sollte Ende August der Mobilfunkmast in Betrieb gehen. Bei dieser Mobilfunkanlage handelt es sich um die LTE 800-Technologie. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Gemeindewohnung im OT Angersbach frei

Zum 01.05.2016 wird im Haus Schulstr. 5 im OT Angersbach eine Wohnung frei.
Die Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoß, hat eine Größe von 79 m² und besteht aus 3 Zimmer, Küche, Bad und Abstellraum. Zur Wohnung gehört 1 Kellerraum, Garten kann mitbenutzt werden.
Pkw-Abstellfläche ist vorhanden. Die Kaltmiete beträgt 355,50 € monatlich. Interessierte können sich ab sofort bei der Gemeindeverwaltung Wartenberg, Fr. Sonja Heiß, Tel. 06641/9698-19, Mail: Opens window for sending emailsonja.heiss@gemeinde-wartenberg.de melden.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Landenhausen womöglich Dolles Dorf des Jahres 2016?

Ihr erinnert euch sicher noch: Im vergangenen Jahr ist unser Dorf Landenhausen während der Hessenschau aus der Dollen-Dorf-Lostrommel gezogen wurde und ein Fernsehteam der Hessenschau hat sich auf den Weg zu uns gemacht. Zwei Tage später konnten dann alle Hessen im hr-fernsehen ein Porträt unseres Dorfes sehen.Doch damit ist das „Dolle Dorf“ noch nicht vorbei...[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen in der Gemeinde Wartenberg

Am Freitag, dem 26.02.2016, fand um 19.00 Uhr in der Aula der Mittelpunktschule Angersbach eine Informationsveranstaltung zur Unterbringung von Flüchtlingen in der Lauterbacher Str. 24 im OT Angersbach statt.
Rund 150 Bürgerinnen und Bürger wurden von Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Rainer Gröger, dem Sachgebietsleiter Flüchtlingswesen des Vogelsbergkreises, Herrn Hans-Ulrich Merle und Herrn Frank Schmidt von der ogto GmbH über die generelle Flüchtlingsunterbringung im Vogelsbergkreis sowie der künftigen Unterbringung in der Gemeinschaftsunterkunft in der Lauterbacher Str. 24 informiert. Im Anschluss stellten viele Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen, die durch die o. g. Personen beantwortet wurden.
Um eine Integration der Flüchtlinge in Wartenberg zu erleichtern, werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht. Sollten sich Bürgerinnen und Bürger bereit erklären, bei der Integration von Flüchtlingen zu helfen, dann bitten wir Sie, sich mit der Gemeindeverwaltung Wartenberg (Herrn Schrimpf, Tel.: 06641-9698-27) in Verbindung zu setzen. Das Kontaktformular zu Aufnahme als ehrenamtliche Helferin oder Helfer erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung oder klicken Sie zum Download Initiates file downloadhier.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Förderrichtlinie über die Zahlung eines Semesterzuschusses an Studierende mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Wartenberg

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wartenberg hat in ihrer Sitzung am 15.10.2015 eine "Förderrichtlinie über die Zahlung eines Semesterzuschusses an Studierende mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Wartenberg" beschlossen.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Neues Bundesmeldegesetz (BMG) am 01. November in Kraft getreten!

hier: Grundlegende Veränderungen bei Vermietung und Eigenbezug

Das BMG löst das bisherige Melderechtsrahmengesetz und die Landesgesetze ab.

Wesentliche Änderungen ergeben sich bei auch bei Zu- und Umzügen.

Ab sofort muss bei Einzug in eine neue Wohnung von dem Vermieter eine sogenannte Wohnungsgeberbestätigung ausgehändigt werden. Grundlage der Mitwirkungspflicht des Vermieters  ist § 19 BMG. Diese ist bei der Anmeldung im Bürgerbüro vorzulegen. Die Vorlage eines Mietvertrages reicht nicht aus.

Der Vermieter ist verpflichtet, dem Mieter diese Wohnungsgeberbestätigung innerhalb von zwei Wochen nach Bezug der Wohnung auszuhändigen, damit der Wohnungsnehmer der Anmeldefrist Einzugsdatum nachkommen kann. Die Anmeldefrist liegt jetzt höchstens zwei Wochen nach Bezug. Die zwingende Vorlage dieser Wohnungsgeberbescheinigung soll Scheinmeldungen verhindern; liegt somit auch durchaus im Interesse des Vermieters.

Zieht eine meldepflichtige Person dagegen selbst in sein Eigenheim, so ist in diesen Fällen im Bürgerbüro, im Rahmen des Anmeldevorganges, eine Selbsterklärung abzugeben.

Vordrucke zur Abholung liegen auch im Rathaus, Einwohnermeldeamt, für Sie bereit.

Downloads:
Initiates file downloadSelbsterklärung über Eigenheim
Initiates file downloadWohnungsgeberbestätigung   [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Neues Einwohnermelderecht - Änderungen bei Veröffentlichungen von Geburtstagen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ab bzw. seit dem 01. November 2015 gelten im Bereich des Melderechtes neue bundesgesetzliche Bestimmungen.

Dies betrifft  u. a. die Veröffentlichung von Geburtstagslisten nach § 50 Bundesmeldegesetz (BMG) – Melderegisterauskünfte in besonderen Fällen. Eine Weitergabe von Daten bei Ehe- oder Altersjubiläen ist gem. § 50 (2) Satz 2 BMG nur noch für folgende Jubiläen zulässig:

„ Altersjubiläen im Sinne des Satzes 1 sind der 70. Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag; Ehejubiläen sind das 50. und jedes folgende Ehejubiläum.“

Aus diesem Grund werden künftig nur noch reduzierte Listen veröffentlicht bzw. an die Presse weitergegeben.

Weiterhin besteht wie auch im alten Recht die Möglichkeit der Datenwiedergabe zu widersprechen. Hierzu ist eine entsprechende Erklärung gegenüber der Meldebehörde abzugeben. Dies kann bereits bei der Anmeldung, aber auch noch später erfolgen. Bereits vorliegende Erklärungen werden weiterhin berücksichtigt.   [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Vogelsberger Vulkan-Express – Die Buslinien mit Radtransport - Streckenführung über Wartenberg

Von Mai bis Oktober bringt Sie der Vogelsberger Vulkan-Express ab sofort auch von Wartenberg jeden Samstag, Sonn- und Feiertag bequem zu vielen Ausflugszielen der Region. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Hinweise an alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer

Bedauerlicherweise erhalten wir laufend Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Straßen und Flächen, sowie frei laufende Hunde im Gemeindegebiet. Deshalb weisen wir auf nachstehende Verhaltensregeln hin.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Checkliste - Ruhezeiten für in Wohngebieten genutzte Geräte

Um einen Überblick zu bekommen, welche Geräte zu welchen Uhrzeiten in Wohngebieten betrieben werden dürfen, wird nachfolgend eine Checkliste zum Download bereitgestellt.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Defekte Straßenlampen melden

Haben Sie eine defekte Straßenbeleuchtung entdeckt? Dann melden Sie uns diese einfach und unkompliziert, wir werden uns darum kümmern. Dazu benötigen wir die genaue Stelle der defekten Straßenbeleuchung. Bitte teilen Sie uns die ausgefallenen Straßenbeleuchtungen wie folgt mit:

  • Email: info@Gemeinde-Wartenberg.de
  • Telefon: 06641-9698-0
  • Fax: 06641-9698-24
  • oder einfach eine Mitteilung in den Briefkasten am Rathaus(Landenhäuser Str. 11, OT Angersbach) werfen.
[mehr]

Kategorie: Aus dem Rathaus, Aktuelles