Sie befinden sich:

Stellenausschreibung für den gemeindlichen Bauhof

Kategorie: Aktuelles

Die Gemeinde Wartenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter (w/m/d) für den gemeindlichen Bauhof

Es handelt sich zunächst um eine auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (Probezeit 6 Monate) mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem anspruchsvollen und vielseitigen, aber auch interessanten Aufgabengebiet.  

Das Aufgabengebiet umfasst alle beim Bauhof anfallenden Tätigkeiten, z.B. Winterdienst, Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Friedhofs-, Tief- und Straßenbauarbeiten, Garten- und Landschaftsbau sowie Gebäudeunterhaltung und Betreuung des „Wartenberg Oval“.  

Bewerber (w(m/d) sollten über eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung bzw. eine  Ausbildung in einem technischen/bautechnischen Beruf verfügen.  

Weitere Voraussetzungen sind:  

  • der Besitz eines Führerscheins der Klasse BE
  • der Besitz eines Führerscheins der Klasse CE oder die Bereitschaft zum Erwerb dessen
  • Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen und Geräten (z.B. KFZ, Schlepper, selbstfahrende Arbeitsmaschinen, handgeführte Arbeitsgeräte u.a.)
  • handwerkliches Geschick und technische Kenntnisse bzw. Verständnis
  • Kenntnisse im Umgang mit der EDV und den gängigen Softwareanwendungen wäre wünschenswert
  • flexibler Einsatz zu unterschiedlichen Zeiten (auch außerhalb der Regelarbeitszeit und an den Wochenenden)
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung  

Da verschiedene Einsatzbereiche (z.B. Wasserversorgung, Winterdienst) eine schnelle Verfügbarkeit erfordern, werden Bewerber/innen bevorzugt, die in Wartenberg oder der näheren Umgebung ihren Wohnsitz haben oder nehmen werden.  

Über die Mitarbeit in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg würden wir uns freuen.  

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.  

Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des TVöD.  

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.  Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie ein, da Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden, sondern entsprechend den Datenschutzbestimmungen vernichtet werden.

Gerne können Sie uns die Bewerbung auch per Mail übermitteln. Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2020.

Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg
Landenhäuser Straße 11
36367 Wartenberg

Mail: sonja.heiss(at)gemeinde-wartenberg.de

Auskunft zum Stellenprofil erteilt Hr. Michael Seifert, Tel. 06641/9698-17.
Mail: michael.seifert(at)gemeinde-wartenberg.de