Sie befinden sich:

Heimat - und Verkehrsverein Wartenberg

Die 1150-Jahrfeier von Angersbach im Jahr 1963 hat in unserem Ort das Interesse für  Heimatliebe und Brauchtum geweckt. So kam es, dass sich am 20. April 1970, auf Einladung des Bürgermeisters Karl-Hans Roth,
47 heimatbewußte Bürgerinnen und Bürger im Gasthaus zum "Löwen" zusammenfanden und den Heimat- und Verkehrsverein Angersbach gründeten. Seit dem Zusammenschluß der Dörfer Angersbach und Landenhausen zur Großgemeinde Wartenberg in 1972 wurde der Name "Heimat- und Verkehrsverein Wartenberg (HVV)" angenommen.

Für welche Ziele steht der HVV:

Der HVV dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.
Er fördert insbesondere die Heimatkunde, die Erschließung der heimatlichen Landschaft und den Fremdenverkehr.

Im einzelnen:

  • Pflege heimatlichen Brauchtums
  • Einrichtung und Unterhaltung von diversen Wanderwegen
  • Wanderungen in der heimatlichen Landschaft
  • Aufstellen von Ruhebänken
  • Beteiligung an kulturellen Veranstaltungen, Ortsverschönerungen und das Durchführen von Vereinsausflügen

In eigener Sache

Wir freuen uns über jede helfende Hand und weitere Ideen zur Förderung der Attraktivität der Gemeinde.
Werden sie Mitglied in unserem Verein.

Ansprechpartner:
Michael Möller 06641 / 61463


Kontakt zum Verein

Vorschläge und Hinweise, Lob und Kritik können sie gerne über
das Opens internal link in current windowKontaktformular an uns senden.


Aktuelles 2022

24.04.2022

  1. Die Wanderwege 1 und 3 können ab Ortsausgang Richtung Rudlos alternativ auch auf dem Panoramaweg unterhalb des Sonnberges begangen werden. Eine entsprechende Beschilderung ist angebracht.
  2. Alle unsere Wanderwege haben Paten, die die Wanderwege im Jahr 2 mal begehen, die Beschilderung überprüfen und kleineren Unrat beseitigen.
neue Zusammenstellung des Vorstands (Foto: H.Gohlke)
Verabschiedung von Manfred Kraft (1. Vorsitzender) - Gernot Pietsch Franz Graulich (Foto: H.Gohlke)

Aktuelles 2021

30.11.2021
Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Rückblickend kam es im Vereinsgeschehen aufgrund der allgemeinen Lage zu wenig Aktionen.

16.09.2021 - Hauptversammlung 2020 / 2021
Tätigkeitsbericht:
Auf Grund des Rücktritts von M. Kraft aus dem Vorstand, wird der Verein kommisarisch vom gesamten Vorstand als Team geführt.
Die Tätigkeiten in 2021 beschränkten sich auf die Aufrüstung der Bänke mit einer dritten Planke an der Rückenlehne und die Pflege der Wanderwege. Im Rahmen dieser Arbeiten wurde das Geländer am Sonnberg in Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Gemeinde erneuert bzw. stabilisiert.
Der Verein bedankt sich für die Unterstützung durch die Gemeinde!
Die Wanderwege werden sehr gut angenommen und die Rückmeldungen von den Wanderern sind überwiegend positiv.

Manfred Kraft, Gernot Pietsch, Franz Graulich scheiden aus dem Vorstand aus.

Die folgenden Mitglieder des Vorstands wurden einstimmig gewählt:
Vorstandsteam: Gunter Hartel & Klaus Renker
Rechner: Michael Möller
Schriftführerin : Ingrid Renker
Beisitzer: Gert Wiegmann, Fritz Möller, Horst Höll, Peter Schmidt, Aki Zander, Reinhard Fehl

Verschiedenes:
Dem Vorschlag eines Mitglieds aus dem Vorstand, für die Wanderwege und Lehrpfade Paten zu gewinnen, wird zugestimmt. Die Paten laufen die Pfade im Turnus von ca. 6 Monaten ab, schauen nach dem Rechten und melden vorgefundene Mängel oder beheben diese gleich vor Ort. Bis auf zwei Strecken gibt es für die restlichen bereits Meldungen.
Die Feier zum 50 jährigen Bestehen des Vereins wird, soweit es die Umstände zulassen, in 2022 organisiert. Der Termin wird noch abgestimmt


.

Zwei geführte Wanderungen auf Anfrage in 2021

Am 11. Oktober fand ein Betriebsausflug des Vonderau Museums Fulda nach Angersbach und Lauterbach statt. In Angersbach besichtigten die 12 Teilnehmer zuerst die Burgruine Wartenbach und anschließend Geo-Stationen des Zeitpfads; hierbei wurde die Geologie des Lauterbacher Grabenbruchs erläutert. Das Foto zeigt die Teilnehmer in den Mühlwiesen.

Am 5. November fand ein Abendspaziergang des Kulturvereins KARUSZEL Gebirgskulturen e.V. durch den historischen Ortskern von Angersbach statt. Anschließend kehrten die 12 Teilnehmer in Jerje zum Abendessen ein.

Der HVV erhielt von beiden Gruppen Spenden in Höhe von insgesamt 70 EUR. Wanderführer war Reinhard Fehl.

Teinehmer der geführten Führung für den Betriebsausflug des Vonderau Museums Fulda

Herzlich willkommen zum Besuch auf unserer Homepage

Der Vorstand begrüßt sie und lädt sie zum Stöbern ein, um das eine oder andere über die Heimat zu entdecken.

Die Informationen werden kontinuierlich erweitert. Schauen sie einfach immer wieder mal vorbei.

 

Foto: H. Gohlke

Impressum

Für die Seiten des HVV gilt das Opens external link in new windowImpressum der Gemeinde Wartenberg.