Sie befinden sich:

Heiraten in Wartenberg

Heiraten kann man grundsätzlich in jedem Standesamt in Deutschland.

Anmeldungen zur Eheschließung nimmt jedoch nur das Standesamt entgegen, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Haupt- oder Nebenwohnsitz hat.
Möchten Sie trotzdem gerne in Wartenberg heiraten, müssen Sie die Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnortes anmelden.

Notwendige Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung ab 01.01.2009

  1. Aufenthaltsbescheinigung zum Zweck der Eheschließung
  2. Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtsregister
  3. wenn Sie schon verheiratet waren, zusätzlich zu den Unterlagen nach Nr. 1. und 2. die Eheurkunde der letzten Ehe mit einem Vermerk über deren Auflösung oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Eheregister
  4. gültiger Personalausweis oder Reisepass

In einigen Fällen, z. B bei Auslandsbeteiligung, sind noch weitere Unterlagen vorzulegen bzw. Vorschriften zu beachten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen rechtzeitig beim Standesamt nachzufragen, welche Unterlagen notwendig sind.

Wünschen Sie eine individuelle Beratung, stehen Ihnen folgende Standesbeamtinnen mit Rat und Tat zur Seite.

   Frau   Frau   Frau
   Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailChristine Dimmerling        Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMonika Dickel   Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailCathrin Friedel
   Tel. 06641/9698-13    Tel. 06641/9698-14           Tel. 06641/9698-11       
   Fax: 06641/9698-24   Fax: 06641/9698-24   Fax: 06641/9698-24     

 

Für Eheschließungen stehen folgende Räumlichkeiten im Rathaus zur Verfügung:

  • kleines Trauzimmer bis 12 Personen
  • großer Saal bis 40 Personen

Eheschließungen im Turmzimmer


Als besonderes Ambiente können wir Ihnen in der Zeit von Mai bis September das Turmzimmer im Bergfried der Burgruine Wartenberg als Trauungsort anbieten.Das Turmzimmer bietet Platz für ca. 25 Gäste.

 

Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit auch den Burghof als Trauungsort zu nutzen.