Sie befinden sich:

Wartenberg Oval

Dieser Veranstaltungsplatz der Extraklasse ist ein multifunktionaler Gebäudekomplex. Kernstück ist die 800 qm große elliptische Halle mit variabler Bühne und Regiegalerie. 

Weitere Informationen über das Wartenberg Oval sowie über Veranstaltungen im Wartenberg Oval, erhalten Sie auf der Internetseite www.wartenberg-oval.de

 

Aktuelle Neuigkeiten

Wartenberg-Landenhausen - Umleitung, Entfall von Haltestellen, Einrichtung Ersatzhaltestellen

Aufgrund der fortschreitenden Straßenbaumaßnahmen in Wartenberg-Landenhausen treten ab Montag, den 04.03.2024, folgende Änderungen in Kraft:

Die Haltestellen „Ortsmitte“, „Friedhof“ und „Siedlung“ können von allen Linien nicht mehr angedient werden und entfallen.
In der Straße „Schnepfenhain“ werden in Höhe der Hausnummern 12 und 7 entsprechende Ersatzhaltestellen für beide Fahrtrichtungen eingerichtet.

Dies betrifft die Linien VB-26, VB-28, VB-90, VB-91 & 393, im Zeitraum vom 04.03.2024 – 31.05.2024.

Wir bitten um Beachtung.
[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Straßenerneuerung „Steinweg“ im OT Landenhausen

In der 10. Kalenderwoche 2024 beginnen die Arbeiten zur Erneuerung des „Steinweg“ im OT Landenhausen. Die direkt betroffenen Anlieger wurden über den Umfang der Maßnahme bereits informiert. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Öffnung Grüngutsammelstelle in Angersbach

Der Betreiber der Grüngutsammelstelle, der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis, hat uns mitgeteilt, dass die Grüngutsammelstelle (Schredderplatz) bei der Kläranlage im OT Angersbach wieder ab dem 01.03.2024 geöffnet hat. Erster Öffnungstermin ist somit Samstag, der 02.03.2024. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Friedhof - Herstellung von Grabeinfassungen

Ab dem 22.04.2024 (witterungsabhängig) ist vorgesehen, die Grabeinfassungen für die neuen Gräber auf beiden Friedhöfen zu verlegen. Damit bei diesen Arbeiten an der Bepflanzung kein Schaden entsteht, bitten wir die Erstbepflanzung in Schalen vorzunehmen, da diese von den Gräbern heruntergenommen werden können. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Friedhof - Standsicherheit von Grabmalen

Die Überprüfung findet in der Zeit vom 22.04. bis 26.04.2024 (KW 17) unter Vorbehalt der Witterung statt. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Friedhof - Abräumen (Einebnen) von Gräbern / Ablauf der Ruhefristen bzw. Nutzungszeiten

Alle Grabstätten, bei denen die Ruhefrist bzw. Nutzungszeit vor dem 30.04.2024 abgelaufen ist, werden vom Bauhof der Gemeinde Wartenberg ab dem 13.05.2024 eingeebnet.

Das betrifft die Reihen-, Rasenreihen- u. Urnenreihengrabstätten auf den gemeindlichen Friedhöfen aus dem Jahr 1989 (Stichtag: 30.04.1989) und früher sowie die Doppel-, Rasendoppel- und Urnendoppelgrabstätten bei denen die Nutzungszeit der Grabstätte vor dem 30.04.2024 abgelaufen ist.

Grabstätten, die vor Ablauf der Ruhefrist bzw. Nutzungszeit eingeebnet werden sollen, bitten wir die Nutzungsberechtigten sich bis spätestens 30.04.2024 bei der Friedhofsverwaltung zu melden.

Für das Abräumen der Grabstätten entstehen für die Angehörigen keine Kosten. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Hessen Mobil informiert: Erneuerung einer Stützwand in Landenhausen beginnt - Umleitung über B 254 und K 122 wird eingerichtet

Bereits Ende September 2023 sollten in der Ortsdurchfahrt von Wartenberg/Landenhausen die Arbeiten zur Erneuerung einer Stützwand beginnen. Allerdings führten Änderungen im Terminplan der beauftragten Baufirma dazu, dass der Baustart verschoben werden musste.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Die VGO Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH informiert über Einschränkungen im Busverkehr in Landenhausen

Vollsperrung Salzschlirfer Straße - Sanierungsmaßnahmen Stützwand Am 25.01.2024 beginnt die Vollsperrung in Landenhausen. Hessen Mobil beabsichtigt, die Stützwand in der OD Wartenberg/Landenhausen (Salzschlirfer Straße) in stand zusetzen. Dazu ist es erforderlich die Fahrbahn zu sperren. [mehr]

Kategorie: Aktuelles

Kinderreisepässe - Neuregelung ab 01.01.2024

Der Gesetzgeber hat am 8. Oktober 2023 unter anderem beschlossen, dass Kinderreisepässe nur noch bis zum 31. Dezember 2023 beantragt werden dürfen. Bereits ausgestellte Kinderreisepässe bleiben grundsätzlich bis zum aufgedruckten Gültigkeitsdatum gültig; ein vorzeitiger Umtausch ist nicht erforderlich.

Ab dem 1. Januar 2024 können Kinder auf Antrag einen Personalausweis oder Reisepass ausgestellt erhalten.

Zu den Gründen, warum der Gesetzgeber Kinderreisepässe zum 31.12.2023 abgeschafft hat und was bei Ausweisdokumenten für Säuglinge und Kleinstkinder zu beachten ist, finden Sie ausführliche Informationen auf der BMI-Internetseite unter dem Link: Opens external link in new windowhttps://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/moderne-verwaltung/reisepass/reisepass-faq.html ;jsessionid=EC17C6C836FE32E2FD2C3C916EE28088.live872#doc16125526bodyText2.

Ausgestellte Kinderreisepässe laufen ab dem 1. Januar 2024 in jedem Fall aus. Eine Gültigkeitsverlängerung oder Lichtbildaktualisierung ist ab dem 1. Januar 2024 unzulässig. Auch eine Berichtigung des Wohnorts, der Augenfarbe oder der Größe nach dem 1. Januar 2024 ist aus Sicht des Bundesministeriums des Innern und für Heimat unzulässig.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Entsorgung von Abfällen aus der Entfernung von Eichenprozessionsspinnernestern

Der Eichenprozessionsspinner hat sich in Mittelhessen und auch in der Gemeinde Wartenberg ausgebreitet. Grundsätzlich gilt im eigenen Garten: Auf keinen Fall den Eichenprozessionsspinner selbst entfernen, da solche Experimente die eigene Gesundheit gefährden. Das Entfernen des Eichenprozessionsspinners sollte professionell erfolgen und ist deshalb eine Aufgabe für den Fachmann.

Wegen des allergenen Potenzials dürfen Rückstände aus der Bekämpfung ausschließlich in dafür zugelassenen Abfallverbrennungsanlagen beseitigt werden. Eine Verwertung der Abfälle, etwa durch Kompostierung, ist genauso verboten wie die Beseitigung in Eigenregie beispielsweise durch verbrennen.

Die Landkreise sind als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger für die Annahme zuständig. Die Abfälle müssen jedoch in luftdichten Behältnissen angeliefert werden. Diese sollen zudem eindeutig als Abfälle des Eichenprozessionsspinners deklariert sein.

Das Entsorgungszentrum Vogelsberg (ehem. Deponie Bastwald) in Schwalmtal – Brauerschwend kann Abfälle aus der Entfernung von Nestern des Eichenprozessionsspinners annehmen.
Das Anliefern ist von Privatpersonen, Unternehmen sowie Bau- u. Betriebshöfen möglich.
[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Öffentliche Bekanntmachung - Hinweis auf das gebührenfreie Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Einwohnermeldedaten

Auf Grund der Regelungen des Bundesmeldegesetzes werden vom Einwohnermeldeamt Daten der Einwohner an folgende Stellen weitergegeben:[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Hinweise an alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer

Bedauerlicherweise erhalten wir laufend Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Straßen und Flächen, sowie frei laufende Hunde im Gemeindegebiet. Deshalb weisen wir auf nachstehende Verhaltensregeln hin.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Checkliste - Ruhezeiten für in Wohngebieten genutzte Geräte

Um einen Überblick zu bekommen, welche Geräte zu welchen Uhrzeiten in Wohngebieten betrieben werden dürfen, wird nachfolgend eine Checkliste zum Download bereitgestellt.[mehr]

Kategorie: Aktuelles

Defekte Straßenlampen melden

Haben Sie eine defekte Straßenbeleuchtung entdeckt? Dann melden Sie uns diese einfach und unkompliziert, wir werden uns darum kümmern. Dazu benötigen wir die genaue Stelle der defekten Straßenbeleuchung. Bitte teilen Sie uns die ausgefallenen Straßenbeleuchtungen wie folgt mit:

  • Email: info@Gemeinde-Wartenberg.de
  • Telefon: 06641-9698-0
  • Fax: 06641-9698-24
  • oder einfach eine Mitteilung in den Briefkasten am Rathaus(Landenhäuser Str. 11, OT Angersbach) werfen.
[mehr]

Kategorie: Aus dem Rathaus, Aktuelles